WOHNRAUMERWEITERUNG

„SO VIELSEITIG WIE IHRE ANSPRÜCHE“

☏ 04163 9109121

Wohnraumerweiterung und Umgestaltung

individuelle Wohnraumerweiterung vom Keller bis zum Dach aus einer Hand

 

 

Unser Leistungsspektrum bei der Wohnraumerweiterung umfasst u.a.

 

• Geschossaufstockungen

• Umnutzung

• Durchbrüche

• Dach und Kellerausbau

• Grundrissoptimierung

• Malerarbeiten

• Bodenbeläge

• Innentüren

• Treppen

• Wintergärten und Markisen

• Carports/Garagen

• Vor- und Terassendächer

• Rollladen

individuelle Wohnraumerweiterung aus einer Hand

 

Bei einer Wohnraumerweiterung sind vielerlei Fragen zu klären und trotz aller Vorbereitung ist auch immer mit Überraschungen zu rechnen.

Da ist es gut, als Bauherr für alle Belange einen Ansprechpartner zu haben, der von der Planung, über die Bauaufsicht der beteiligten Handwerker,

bis zur schlüsselfertigen Übergabe jede Bauphase betreut.

Diesen Service bietet remosa für alle Arten einer Wohnraumerweiterung, einer Modernisierung oder auch einer Geschossaufstockung. Planung, Statik, Innenausbau, Fassadengestaltung, Fenster oder Dach, Elektro- oder Sanitärinstallation für jedes Teilgewerk arbeitet remosa mit ausgewiesenen Fachleuten zusammen und koordiniert alle Leistungen. Auch Wintergärten, Carports oder Garagen realisieren wir für Sie.

Wohnraumerweiterung durch Anbau

 

 

Bei einer Wohnraumerweiterung durch einen Anbau ist eine genaue Prüfung der bestehenden

Bausubstanz erforderlich. Wo kann der Zugang zum Altbestand besonders günstig verwirklicht

werden? Wie wird der Anschluss zur Wohnraumerweiterung durch Anbau gestaltet, damit er

energietechnisch keine Schwachstelle bildet? Welche Sanierungsmaßnahmen des Altbestandes

machen im Zuge einer Wohnraumerweiterung durch Anbau Sinn? In welcher Weise muss die

Haustechnik, Heizung, Lüftung, Elektrik, Wasser angepasst werden, um auch den Anbau modern

und sicher zu versorgen. All diese Fragen klären wir von remosa mit Ihnen zusammen in der Planungsphase.

Wenn die Handwerker dann Hand anlegen und Ihre Wohnraumerweiterung in Angriff nehmen, können Sie sich mit dem guten Gefühl zurücklehnen, dass Sie am Ende nicht ein

Haus und einen Anbau haben, sondern ein neuwertiges und größeres Zuhause.

 

Wohnraumerweiterung durch Geschossaufstockung

 

Bei einer Geschossaufstockung ist natürlich die Frage der Statik die alles entscheidende. Ist die

Altsubstanz in der Lage eine Geschossaufstockung zu tragen oder muss sie verstärkt werden?

Nachdem unsere Fachleute das für Sie geklärt haben, kann in die eigentliche Planung der

Geschossaufstockung eingestiegen werden.

Dabei sind dann alle anderen Gesichtspunkte einer

Wohnraumerweiterung abzuarbeiten, die oben schon erwähnt wurden, und in ein schlüssiges

Gesamtkonzept einzuarbeiten. Zum Schluss muss ein gut gedämmtes und stabiles Dach auf das

neue Geschoss, vielleicht mit Gauben, Dachfenstern oder einer Solaranlage. Auch all diese

Komponenten einer Geschossaufstockung planen und realisieren wir für Sie. Am Ende steht ein

Ergebnis, das neben einer Wohnraumerweiterung auch noch wesentlich verbesserte Dämmwerte

aufweist, vielleicht die Heizung mit Solartechnik unterstützt oder über Photovoltaik Strom

produziert. Womöglich haben Sie bei mehr Wohnraum schließlich geringere Heiz- und

Energiekosten und verringern die CO2-Belastung der Umwelt.

Erweitern Sie Ihren Stauraum!

 

Keller und Dachausbau

Hohe Grundstückspreise können durch einen Dach - Kellerausbau gespart werden.

Wenn die Raumhöhe ausreichend ist, entstehen ganz neue Möglichkeiten zur Nutzung der räume.

Was bisher zum Beispiel als Rumpelkammer diente, könnte in Zukunft als Party- oder Hauswirtschaftsraum, oder bei genügend Lichteinfall auch als Wohnraumerweiterung genutzt werden.

Schaffen Sie sich mit einem Dach - Kellerausbau zusätzliche Wohn- oder Nutzfläche.

 

Was remosa beim Ausbau des Kellers oder Dachs möglich macht

 

Ist der Wohnraum im eigenen Haus begrenzt, ist eine Idee sehr nahe liegend: der Dach oder Kellerausbau.

Dabei sind die Möglichkeiten so vielfältig, dass der bisher ungenutzte Raum nicht nur als reine Abstell-Fläche in Frage kommt,

sondern dank gut durchdachter Planung auch als Wohnraum nutzbar sein kann.

Wollen Sie den Dach / Keller ausbauen, lässt sich mit dieser Umbaumaßnahme sowohl ein Hobby-, Fitness- oder Gesellschaftsraum als auch ein weiteres Jugend- oder Schlafzimmer realisieren.

 

Die wichtigsten Fragen müssen jedoch vorab geklärt werden: Ist der raum durchfeuchtet? Ist es möglich, einen Heizkörper zu installieren?

Ist die Geschosshöhe ausreichend?

Auch wenn der Platz unterm Dach oftmals erst klein erscheint kann durch einer Gaube oder Erker viel gewonnen werden .

Dachfenster bringen dann noch den gewünschten Lichteinfall .

 

Bei Feuchtigkeit im Keller, brauchen Sie sich schon einmal keine Gedanken zu machen.

Bei einem feuchten Kellerraum kann ein Fachbetrieb weiterhelfen, indem eine Feuchtigkeitssperre von innen oder außen angebracht wird.

Auf Schimmelbelastung sollte jederzeit geachtet werden, aber auch diese kann fachgerecht entfernt werden, so dass dem z.B. Kellerausbau,

in dieser Hinsicht, nichts mehr im Wege steht.

 

Material und Beleuchtung

Bei der Auswahl der Materialien und der Ausstattung sind beim Kellerausbau keine Grenzen gesetzt.

Eine gute Isolierung des Fußbodens oder gar eine Fußbodenheizung sorgen für angenehme Wärme.

Sichtbeton kann entweder sehr modern als Gestaltungselement einbezogen und mit interessanten Farben kombiniert werden oder mit Paneel-Systemen unterschiedlichster Stil-Richtungen verkleidet werden.

Der Beleuchtung sollte beim Ausbau des Kellers eine ganz besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Fehlt dem Raum, wie im Keller oft üblich, das Tageslicht, ist eine wohl überlegte Licht-Installation notwendig.

Denn gerade das Licht entscheidet über unser Wohlempfinden.

Hier berät Sie am Besten unser Fachbetrieb.

Immerhin sind erstaunlich viele Lösungen möglich, um eine angenehme Wohnraumatmosphäre zu schaffen.

 

Der Dachboden oder Kellerausbau ist eine Investition

 

Der Dachboden oder Kellerausbau ist eine lohnende Investition in Ihre Immobilie, da neben dem persönlichen Nutzwert auch der Marktwert durch die Wohnraumerweiterung steigt.

In vielen Fällen werden beim Dach und Kellerausbau die Kriterien einer sogenannten energetischen Sanierung erfüllt, für die besonders günstige Kredite zur Verfügung stehen.